Foto: Keystone

Endingen

Knall beim TV Endingen

Cheftrainer Peter Szilagyi und Goalietrainer Philipp Ramseier werfen das Handtuch per sofort hin. Grund sind Meinungsverschiedenheiten bei der Kaderaufstellung.

Die beiden Trainer und die Vereinsführung waren sich vor allem bei der Besetzung der Goalie-Position nicht einig. Deshalb wurden die Verträge laut Mitteilung in gegenseitigem Einverständnis aufgelöst.

Als Übergangslösung werden die beiden verletzten Spieler Pejkovic und Sudzum die Trainings leiten und dabei durch den erfahrenen A-Diplom Trainer und Teamleiter Toni Hasler unterstützt.

Der Trainerabgang kommt zu einem sehr ungünstigen Zeitpunkt. Am Sonntag muss der TV Endingen in St. Gallen gegen St. Otmar antreten. Ein Sieg wäre wichtig: Bei einer Niederlage würden die St. Galler die Endinger in der Tabelle überholen. Dies, nach dem sich die Aargauer bis jetzt in der Nati A sehr wacker behaupten. 

Michael Wettstein

Argovia
  • Argovia
    Argovia