Community: 197 User online
Login | Registrieren

Bilanz zu einjähriger Facebook-Aktion

Bözen - 29.01.2015 - Patrick Vogt

Bözen 2014 war das UNO-Jahr der bäuerlichen Familienbetriebe. Im Rahmen dieses Jahres fand in der Schweiz die Aktion "Mein Bauer/Meine Bäuerin" statt. Im Aargau machte die Familie Pfister aus Bözen an dieser Aktion mit und gab auf Facebook während dem ganzen letzten Jahr regelmässig Einblick in den Bauernalltag. Zeit für eine Bilanz.

62 Millionen Kinder in Not

- 29.01.2015 - Sirio Flückiger

Wegen des anhaltenden Bürgerkrieges in Syrien und der Ebola-Epidemie in Westafrika benötigt das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) in diesem Jahr so viel Geld wie nie zuvor. Weltweit sind 62 Millionen Kinder in Not.

Zugchaos: Passagier zieht Notbremse

Schweiz - 29.01.2015 - Christoph Wasser

Schweiz Im Raum Zürich hat ein Zugpassagier am Morgen ein Chaos auf den Schienen ausgelöst, weil er die Notbremse zog. Für den Schuldigen könnte dieser Spass laut SBB-Sprecherin Lea Meyer teuer werden.

Nominationen Schweizer Filmpreise

Schweiz - 29.01.2015 - Sirio Flückiger

Schweiz Das Bundesamt für Kultur gab gestern die Nominationen für den Schweizer Filmpreis bekannt. 5 Nominationen bekam der Film "Der Kreis". Der Film über die Homosexuellen-Szene der 1960er Jahren wurde vom BAK auch zum Schweizer Oscar-Beitrag für den besten ausländischen Film gewählt und erhielt bereits an diversen Filmfestivals eine Auszeichnung. Der Film erzählt die Geschichte der beiden homosexuellen Männer Röbi Rapp und Ernst Ostertag, die damals ihre Liebe verheimlichen mussten. Die Schweizer Nomination freut die beiden.

Drohungen gegen Gemeindepersonal

Oftringen - 28.01.2015 - Fabienne Tanoa

Oftringen In den letzten Monaten hat es gleich drei Mal Drohungen gegen Gemeindeangestellte gegeben. Nun hat die Gemeinde Oftringen die Öffentlichkeit über die Fälle informiert und Anzeige erstattet.

Nutella und andere exotische Vornamen

Aargau - 28.01.2015 - Fabienne Tanoa

Aargau Möglichst speziell und einzigartig - dahin geht der Trend bei den Vornamen. In Frankreich hat ein Gericht nun aber die Namen "Nutella" und "Erdbeere" nicht bewilligt. Auch im Aargau kommt es manchmal zu exotischen Namenswünschen.

Arbeit für anerkannte Flüchtlinge

Aargau - 27.01.2015 - Roland Kündig

Aargau Einen volkswirtschaftlichen Nutzen von rund 70 Millionen Franken. Diese Zahl hat der Bund hochgerechnet, wenn 2000 Flüchtlinge arbeiten statt zu Hause sitzen. Deshalb hat der Bundesrat beschlossen, genau das zusammen mit den Kantonen umzusetzen.

Viele OP-Bestecke in Patienten vergessen

Aarau - 27.01.2015 - Olivia Folly

Aarau Bei Operationen verschwinden immer wieder mal OP-Bestecke im Körper des Patienten, die schwere Komplikationen auslösen können. Laut einer Statistik der OECD passiert dies in der Schweiz häufiger als in anderen Ländern der EU. Auf 100'000 Operierte kommen hierzulande knapp 12 solche Fälle. Beim Kantonsspital Aarau staunt man über diese Zahlen.

Schweizer lieben Spielwaren

Schweiz - 27.01.2015 - Sirio Flückiger

Schweiz In der Schweiz wird wieder mehr gespielt. Für 450 Millionen Franken wurden Spielwaren gekauft, so viel wie seit 13 Jahren nicht mehr.

Arbeit für anerkannte Flüchtlinge

Aargau - 27.01.2015 - Roland Kündig

Aargau Anerkannte Flüchtlinge sollen in der Schweiz rascher arbeiten dürfen. Dafür will der Bund zusammen mit den Kantonen die Bürokratie abbauen. Auch im Aargau will man dazu grundsätzlich Hand bieten.

Web-Links
Web-Links
Countdown - Eui Charts
Jetzt abstimmen
Wallstreet24
wallstreet24.argovia
Big Prize
Jetzt teilnehmen