Landesmuseum Ausstellung
Digital

So kannst du virtuell das Landesmuseum besuchen

Wegen des Coronavirus sind Kinos, Theater und Museen momentan geschlossen. Doch mit der virtuellen Ausstellung des Schweizer Landesmuseums kommst du dennoch auf deine kulturellen Kosten.

Da die Türen des grössten historischen Museums der Schweiz, dem Landesmuseums in Zürich, momentan verschlossen sind, wurde die Ausstellung nun kurzerhand digitalisiert. Wie bei einem echten Museumsbesuch kannst du dich nach Lust und Laune in den Ausstellungsräumen fortbewegen. Allerdings nicht mit deinen Füssen, sondern mit den Pfeiltasten und der Maus am Computer.

Bei den Ausstellungsstücken erscheint jeweils ein Informations-Button, welchen du anwählen kannst, falls du mehr über einen Gegenstand oder Bild erfahren möchtest. Zudem hilft dir eine virtuelle Karte, dich bei deinem Rundgang zurecht zu finden.

Hier geht es zur virtuellen Ausstellung:

Auf der Webseite des Landesmuseums gibt es zudem verschiedene Informations-Videos, in welchen einzelne Ausstellungsstücke des Museums von Kuratoren erklärt werden. Auch einen Rundgang für Kinder wurde altersgerecht produziert.