Foto: Keystone / Audio: Keystone

Aargau

Trainerhose im Unterricht

Es ist ein Mode-Trend, der umstritten ist: Die Trainerhose. An einer Schule in Basel will man den Schülern die Trainerhose verbieten. An den Aargauer Schulen setzt man auf Gespräche statt Verbote.

Die Schulen im Aargau gehen unterschiedlich mit Kleidervorschriften um. Eine Weisung vom Kanton gibt es nicht. An der Schule Wettingen beispielsweise steht in der Hausordnung, dass Trainerhosen nur im Sport-Unterricht getragen werden dürfen. An der Schule in Suhr müssen die Schülerinnen und Schüler witterungsgerecht angezogen sein. Sind sie das nicht, so werde das Gespräch gesucht. Trainerhosen seien in Suhr aber sowieso kein grosses Thema. Es gebe keine Horden mit Trainerhosen, sagt Gesamtschulleiterin Denise Widmer. Sie hält dementsprechend auch nichts von einem Verbot. Ähnlich tönt es auch bei anderen Aargauer Schulen.

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia