Wohlen

Virtual Reality Brillen im Unterricht

Seit vier Wochen wird die neue Technologie auch in der Schule verwendet. Eine Privatschule in Wohlen macht den Test und lädt Argovia Reporter Tim Eppler ein, die VR-Brille gleich mal selbst auszuprobieren.

Laptops und iPads sind heutzutage keine Neuheit mehr im Unterricht. Die Privatschule «Lern mit» in Wohlen geht aber noch einen Schritt weiter: seit vier Wochen werden sogenannte «Virtual Reality Brillen», kurz VR-Brillen, im Unterricht zur Vermittlung von Lernstoff und als Lernhilfe eingesetzt.

VR-Brillen
Jetzt anhören

Bei den Schülern kommt das Projekt gut an. Eine Schwierigkeit für die Lehrer ist jedoch, genug schultaugliches Material zu finden, da es momentan nur wenige Lern-Videos gibt. Verwendet werden vor allem 360 Grad Videos in Fächern wie beispielsweise Geschichte, Geografie oder Biologie. 

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia