Foto: Keystone

International

Federer schlägt Gegner im AUS-Open Viertelfinal

Roger Federer bezwingt den Tschechen Tomas Berdych im Viertelfinal der Australian Open souverän in drei Sätzen.

Roger Federer hat sich am Australian Open für den Halbfinal qualifiziert. Der Titelverteidiger setzte sich gegen den Tschechen Tomas Berdych (ATP 20) mit 7:6 (7:1), 6:3, 6:4 durch. Im Halbfinal trifft Federer auf den 21-jährigen Südkoreaner Hyeon Chung.

Im 26. Duell mit Berdych behielt Federer zum 20. Mal die Oberhand, auch in den vergangenen beiden Jahren hatte er Berdych jeweils in drei Sätzen in Melbourne bezwungen. Federer stand zum 13. Mal im Viertelfinale der Australian Open und schaffte zum 13. Mal den Sprung in die Vorschlussrunde. 2017 hatte er seinen fünften Titel beim ersten Grand Slam der Saison gewonnen.

Seinen 43. Grand-Slam-Halbfinal bestreitet Federer am Freitag gegen den 21-jährigen Südkoreaner Hyeon Chung (ATP 58). Es wird das erste Duell zwischen den beiden sein.

Quelle: az Aargauer Zeitung 24.1.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia