Foto: Keystone

TV-KRIMI

«Der Bestatter» wird nach 7 Staffeln beerdigt

Die erfolgreiche Schweizer Krimi-Serie wird im Januar 2019 zum letzten Mal ausgestrahlt.

Nach 7 Jahren ist genug: Der Bestatter Luc Conrad alias Mike Müller hängt seine Schaufel an den Nagel. «Man muss sich schon überlegen, rechtzeitig aufzuhören und nicht zu warten, bis das Ganze 'ausplämperlet' und 'ausfranslet'», begründet Hauptdarsteller Mike Müller den Entscheid, den er gemeinsam mit dem Fernsehen SRF gefällt hat.

Er freue sich auf die kommenden, vier Monate dauernden Dreharbeiten, so Müller im ausführlichen Argovia-Interview. Er sei eigentlich kein sehr sentimentaler Typ, aber wenn am Ende der Dreharbeiten der Abschied von der ganzen Crew ansteht, dann «bin ich sicher auch ein wenig sentimental. Dann gibts mehr als eine Flasche Weisswein».

Mike Müller zum Bestatter-Ende
Jetzt anhören

Foto: Keystone

Was er nach der Bestatter-Ära machen wird, weiss Müller zwar, «aber ich werde es nicht verraten».

Die Dreharbeiten zu der 7. und letzten Staffel beginnen am kommenden Sonntag. Drehort ist wie immer der Aargau und Umgebung.

Urs Hofstetter

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia