Schweiz

Burglind schwächer als erwartet

Ein heftiger Sturm ist am Mittag über das Argovialand und den Rest der Schweiz hinweggefegt. Im Flachland erreichte der Wind Geschwindigkeiten von bis zu 130 km/h. Ganz so schlimm wie befürchtet wurde Burglind aber nicht. Über Verletzte oder grössere Schäden ist bis jetzt nichts bekannt.

Präsentiert von

Aargauer Zeitung

Michael Wettstein

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia