Absage Fasnacht Berikon 2019
Aargau

Berikon sagt Fasnacht 2019 ab

Der Beriker Fasnachtsgesellschaft «Hübelhäxe» fehlt es an Geld und Helfern, um die Fasnacht 2019 durchführen zu können.

Die Mitglieder des Elferrates sowie die Ehrenhexenmeister der Fasnachtsgesellschaft «Hübelhäxe» haben im Rahmen einer ausserordentlichen Sitzung entschieden, die Vorbereitungen auf die bevorstehende Fasnacht per sofort abzubrechen.

Andreas Meier, stellvertretender Präsident der «Hübelhäxe», erklärt, dass vor allem zwei Entwicklungen dazu geführt haben, diesen Entscheid zu fällen: Zum einen fehle es an freiwilligen Helferinnen und Helfern sowie an genügend Besuchern an den Fasnachts-Anlässen selber. Zum anderen konnten auch nicht mehr genügend Partner und Sponsoren gewonnen werden, die die «Hübelhäxe» finanziell unterstützen.

Dass die Fasnacht als wichtiger kultureller Bestandteil des Dorflebens wegfalle, bedauert auch der Beriker Gemeindeammann Stefan Bossard.

Nadine König
Quelle: Wohler Anzeiger / Radio Argovia