Schweiz

Bekommen wir im Juli unseren Lohn nicht?

Per Ende Juni 2018 gibt es in der Schweiz ein einheitliches Zahlungssystem für alle Finanzinstitute. Bislang existierten zwei verschiedene Systeme. Der Wechsel könnte auch einen Einfluss auf unseren Lohn haben.

Kommt es im Juli zum Lohnausfall bei gewissen Unternehmen? Die Frage ist nicht ganz unbegründet. Grund ist Vereinheitlichung des Schweizer Zahlungssystems per Ende Juni. Bislang hatten die Banken und die Postfinance unterschiedliche Systeme. Täglich fliessen rund 500 Milliarden Franken durch die Finanzsysteme. 

Kunden eng begleitet

Für die Umstellung müsse man die Kunden eng begleiten, so Alfred Meyenberg, Projektleiter bei der Postfinance. Man habe bei den Grosskunden spezielle Teams eingesetzt, um die Geschäftskunden zu begleiten.

Keine Bedenken bei betroffenen Unternehmen?

Bei der Aargauischen Industrie und Handelskammer blickt man der Änderung optimistisch entgegen. Man habe die Unternehmen rechtzeitig über die bevorstehenden Veränderungen im Zahlungsverkehr informiert, hiess es auf Anfrage von Radio Argovia. 

Stephan Weber

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia