44_Anklage_wegen_like_MIchael_Wettstein
Schweiz

Anklage wegen "Gefällt mir"

Erstmals in der Schweiz wurde ein Facebook-Benutzer verklagt, weil er unter einen Beitrag auf Facebook ein «Gefällt mir» gesetzt hat. Im Artikel wurde der Tierschützer Erwin Kessler unter anderem als «Antisemit» bezeichnet.

Der 45-jährige Zürcher Angeklagte hatte laut dem Tagesanzeiger mehrere Beiträge auf Facebook «geliket», in denen der Tierschützer Erwin Kessler beleidigt wurde. Unter anderem wurde Kessler als «Antisemit» bezeichnet.

Kessler hat den Zürcher wegen übler Nachrede verklagt, obwohl er nicht der Verfasser des Artikels ist, sondern nur darauf reagiert hat.

Rechtsanwalt Andreas Meili sieht allerdings keine Chance für eine Verurteilung - so oder so werde das Urteil aber eine Signalwirkung haben.

Quelle: Radio Argovia