rocketman
Kinotipp

«Rocketman»

«Bohemian-Rhapsody»-Regisseur Dexter Fletcher bringt erneut ein grandioses Musiker-Leben auf die Leinwand. Exzentrisch, hintergründig und knallbunt.

Biopic über die Poplegende Sir Elton John. Es beginnt in einer Reha-Klinik. Dort kuriert sich Elton John von seiner Alkohol-, Drogen-, Kauf- und Sexsucht. Und von hier aus blickt er auch zurück, beschreibt den Weg des schüchternen, musikbegabten Jungen Reggie zur Kunstfigur Elton John, mit schillernden Kostümen, riesigen Brillen, Exzessen und Coming-Out. Unter Glitzer, Glamour und Maskerade versteckt sich ein einsamer Mann, der Zeit seines Lebens auf der Suche nach Liebe ist. Exzentrische, knallbunte, aber auch hintergründige Musical-Hommage mit einem überragenden Taron Egerton als Glitzermeile Elton John.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.