Bisang-Baby1
Morgenshow

Baby-Alarm bei Ramona und Bisang!

Am 2. Mai ist der Tag des Babys - genau der richtige Anlass, um den ultimativen Baby-Test bei Radio Argovia zu starten.

Windeln wechseln, füttern und im Arm halten: Nur einige der Dinge, nach denen ein Baby zu jeder Tages- und Nachtzeit verlangt. Anlässlich des Tag des Babys versuchte sich unser Morgenshow-Moderator Bisang als Vater eines «Real Care Babys»! Wie gut er sich dabei geschlagen hat seht ihr im Fehlerbericht von Bisang.

Funktionsweise eines Baby-Simulators

Mit einem Baby-Simulator werden Lebensweise und Bedürfnisse eines drei-monatigen Babys simuliert. Kurz: Das Baby beginnt immer dann zu weinen, wenn es hungrig ist, gewickelt werden muss, wenn es im Arm gehalten werden will oder schlicht ein «Bäuerchen» machen muss. Pädagogin und freie Mitarbeiterin von «Storch», Anja Summermatter, erklärt: «Die Aufgabe der betreuenden Personen ist es, das Bedürfnis des Babys richtig zu erkennen und es dann entsprechend zu stillen.»

Namensfindung

Fast 900 Stimmen sind vor einem Jahr bei uns eingegangen, um über den Namen von Bisang's Baby zu entscheiden. Gewonnen hat Julian mit 193 Stimmen.