Foto: Keystone

Morgenshow

Ab heute muss die Vignette montiert sein!

Es ist wieder soweit: Spätestens ab dem 1. Februar muss die Autobahnvignette 2018 auf der Windschutzscheibe kleben.

Die Autobahnvignette kostet seit 1995 40 Franken. Vorher musste man nur 30 Franken zahlen. Im November 2013 lehnten die Stimmbürger mit 60,5 Prozent eine Preiserhöhung auf 100 Franken ab. Damals war auch eine Zweimonatsvignette für 40 Franken geplant - aber auch diese wurde abgelehnt. 

Saftige Busse ohne Vignette

Die Vignette 2018 gilt seit dem 1. Dezember 2017 und verfällt am 31. Januar 2019. Man kann die Jahresvignette also 14 Monate lang benutzen. Wer ohne gültige Vignette auf einer Autobahn oder auch einer Autostrasse erwischt wird, zahlt eine Busse von 200 Franken. Aber Achtung! Man muss auch eine Busse zahlen, wenn man die Vignette gekauft, aber nicht angeklebt hat.

Aber wissen unsere Argovia Hörer überhaupt, wie man «Vignette» schreibt? Mehr dazu im Beitrag.

Wie schreibt man eigentlich "Vignette"?
Jetzt anhören

Christian Bisang

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia