Kinotipp

«Gemini Man»

Ang Lee erreicht mit seiner High-Speed-Technik glasklare Tiefenschärfe bis in den letzten Winkel der Leinwand. Das macht seinen Thriller zumindest fürs Aug rasant und realistisch.

Henry Brogan (Will Smith) ist der beste Auftragskiller, den der amerikanische Geheimdienst je hatte. Selbst in einem vorbeirasenden Intercity trifft er seine Opfer aus zwei Kilometern Distanz punktgenau. Doch als er aussteigen will, gerät er selbst ins Fadenkreuz eines Killers. Und weil Henry der mit Abstand beste ist, gibt’s nur einer, der ihm beikommt: sein Klon. Ein futuristischer Action-Thriller, gedreht mit bahnbrechenden 120 Bildern pro Sekunde und in 3D. So ist die Optik um einiges rasanter und aufregender als der trotz Gentuning ziemlich angestaubte Inhalt.


Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.

 

 

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia