1917
Kinotipp

«1917»

Nach dem Golden Globe geht Sam Mendes mit seinem packenden, artistisch inszenierten Kriegsdrama als Favorit ins Oscar-Rennen. In Nebenrollen Stars wie Benedict Cumberbatch und Colin Firth.

Die Geschichte ist so simpel wie gefährlich: Am 6. April 1917, also mitten im Zweiten Weltkrieg, fassen die beiden Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) den Auftrag, ihren Kameraden – darunter Blakes Bruder – auf der anderen Seite des Schützengrabens eine lebenswichtige Nachricht zu überbringen. Ein selbstmörderisches Unternehmen. Misslingt es, sterben 1600 Engländer in einem deutschen Hinterhalt. Fulminant und in einer nahezu einer einzigen Kamerafahrt erzähltes Kriegsspektakel, spannend und berührend, das durch seine hautnahe Inszenierung ebenso packt wie herausfordert.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.