TetrisChallenge
#tetrischallenge

Kapo Zürich landet Internet-Hit - Aargauer Feuerwehren ziehen mit

Nachdem die Kantonspolizei Zürich ein Foto mit dem Material ihres Einsatzwagens veröffentlichte, ziehen nun weitere Polizeien und Feuerwehren aus den In- und Ausland nach. Auch aus dem Aargau gibt es erste Beispiele.

«Wenn Sie schon immer einmal wissen wollten, was sich alles in einem Patrouillenwagen der Verkehrspolizei befindet - voilà.». Mit diesen Worten und dem entsprechenden Bild dazu, welche die Kantonspolizei Zürich auf ihren sozialen Medien postete, hat alles angefangen.

Das Bild ist bei vielen Usern auf Anklang gestossen. Doch nicht nur das. Es wurde zum regelrechten Internet-Hit. Die sogenannte «Tetris Challenge» wird jetzt im In- und Ausland aufgenommen, auch von anderen Blaulicht-Organisationen. Unser Bericht darüber, hat es sogar ins deutsche Fernsehen geschafft:

Werbung

Erste Teilnehmer aus dem Aargau

Die Feuerwehr Zufikon hat sich als wohl erste Aargauer Feuerwehr der Challenge angenommen:

Und die Feuerwehr Bremgarten hat nachgezogen.

Hier einige Beispiele aus der Schweiz

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Die Feuerwehr Thalwil/Oberrieden @talo8800 hat heute morgen das #tlf #tanklöschfahrzeug unter die Lupe genommen und grad in die Ausbildung zur Materialkenntnis eingebunden und ein kurzes #video für euch gemacht! #tetrischallenge #feuerwehrrockschallenge #feuerwehrmann #feuerwehrfrau #feuerwehrthalwiloberrieden #feuerwehr #feuerwehrauto #feuerwehrfahrzeug #feuerwehrdienst #118 #milizfeuerwehr #wochenende #videooftheweek @kantonspolizei_zuerich @20minutesonline #funatwork @zszonline #swissfire #swissfirefighter #unserefreizeitfürihresicherheit #firefighterintraining #gopro #talo Naaa? Lust bekommen @fwlangnau.ch und @fwkirue ? Nehmt ihr die Nominierung an? #CKL

Ein Beitrag geteilt von Feuerwehr Thalwil/Oberrieden (@talo8800) am

Aber auch aus dem Ausland gibt es sehr kreative Beispiele