Quelle: AZ Medien Video Unit

TV

Igitt! Roger Federer isst ein Fischauge

In einer US-Serie kämpft unser Tennisass ums Überleben.

In der Überlebens-Sendung «Bear Grylls» ist Roger Federer in den Bündner Alpen unterwegs. Das Fernsehformat bringt Stars an seine Grenzen, egal ob Sportler wie unser Schweizer Tennisass oder sogar der ehemalige US-Präsident Barack Obama.

Neben schönem Panorama, gefährlichen Kletteraktionen und spannende Parties Mini Ping-Pong wird für einen Proteinschub ein Fischauge verspeist. Eine Seite von Roger Federer, die wir bis jetzt nicht kannten und vielleicht auch gar nie unbedingt Kennenlernen wollten.

Hier könnt ihr die ganze Episode sehen:

Quelle: AZ Medien Video Unit 10.7.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia