Exklusiv-Interview mit Roger Federer
Nachgefragt

Roger Federer: «Viele Leute stehen wegen mir nachts auf»

Der Tennis-Superstar hat mit dem Kaffeemaschinen-Hersteller «Jura» einen neuen Sponsoring-Vertrag über 5-Jahre unterzeichnet. Ob seine Karriere noch so lange dauern wird, lässt der Maestro im Gespräch mit Radio Argovia allerdings offen.

Ein spontanes Interview mit dem grössten Schweizer Sportler aller Zeiten führen zu können, ist für ein ein Privatradio fast ein Ding der Unmöglichkeit. Am vergangenen Wochenende war es jedoch so weit: Argovia-Redaktionsleiter Urs Hofstetter durfte anlässlich der Enthüllung der ersten Roger Federer Wachsfigur bei «Jura» in Niederbuchsiten ein kurzes Gespräch mit dem Maestro führen.

Die erste Frage drehte sich natürlich um die sportliche Zukunft des 38-Jährigen, zumal er wenige Minuten vor dem Interview einen neuen 5-Jahres-Vertrag mit seinem langjährigen Sponsor unterschrieben hatte. Roger Federer zeigte sich aber auch dankbar für all jene Fans, die ihm fast rund um die Uhr vor den Bildschirmen die Daumen drücken.

Sportlich steht Roger Federer diese Woche in Basel im Einsatz. An den Swiss Indoors peilt er den 10. Titel an seinem Heimturnier an.

Urs Hofstetter
Quelle: Radio Argovia