Foto: Keystone

Die Tester

Kirschsteine entfernen ohne Flecken und Nervenzusammenbruch

Die Tester testen eine einfache, vermeindlich sauerei-freie Methode, Kirschsteine aus der Frucht zu lösen.

Nie wieder rot verklebte Chriesi-Finger, nie wieder stundenlanges Rüsten für die Kirschtorte oder den Fruchtsalat. Das verspricht dieser Life-Hack! 

Ganz einfach soll es angeblich mit einem Zahnstocher und einer Flasche gehen. Schaffen das auch unsere Tester Nicole & André?

Ganz ohne Sauerei ging es dann doch nicht. Besser als ein Zahnstocher funktionierte das Entfernen der Kerne beispielsweise mit einem Holzspiess oder einem Bleistift. Die Breite des Gegenstands macht es aus. Für Deko-Kirschen ja ganz okay, einfach so als Snack zu viel Aufwand, wenn es nach unseren Testern geht.

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia