Foto: Stapferhaus

Podcast

Die Lüge in der Erziehung

In der vierten Episode des Podcasts «Stunde der Wahrheit» spricht der Erziehungswissenschaftler Roland Reichenbach über Lügen Zuhause und in der Schule.

Stunde der Wahrheit - Lügen
Jetzt anhören

Dürfen Kinder lügen? Schüler spicken? Und was ist mit den Eltern und Lehrerinnen? Authentizität und Vertrauen gelten als Schlüssel zu einer gelingenden Erziehung. Der Erziehungswissenschaftler Roland Reichenbach aber sagt: Jede Erziehung basiert auf einem hierarchischen Gefälle, das der Lüge Tür und Tor öffnet. Und das ist auch gut so: Ohne Täuschung keine Entwicklung und kein Anstand. Und überhaupt: Auch Eltern und Lehrer kämen ohne die Lüge nicht weit.
Hat man als Autorität und Vorbild denn keine Verpflichtung zur Wahrheit? Wann wird die Lüge zum Erziehungsproblem? Und warum schummelt eine Gymischülerin anders als ein Realschüler? Ein Gespräch über echte Erziehung und wahre Bildung.

In der neusten Episode von «Stunde der Wahrheit» aus dem Stapferhaus in Lenzburg spricht «Stapferhaus»-Projektleiterin Sonja Enz mit dem Erziehungswissenschaftler Roland Reichenbach.

Rückblick: Hochstapler, Sex und Verschwörungen

Episode 1, 2 und 3 schon gehört? Hört euch die erste Episode «Stunde der Wahrheit» hier an oder abonniert den Podcast. 

Episode 1 mit Michael Butter:

«Stunde der Wahrheit»: Verschwörungstheorien – ist nichts, wie es scheint?
Jetzt anhören

Episode 2 mit Ann-Marlene Henning:

Episode 2 dreht sich um Liebe und Sex.
Stunde der Wahrheit - Liebe und Sex heute
Jetzt anhören

Foto: Stapferhaus

Episode 3 mit Tom Kummer: 

«Stunde der Wahrheit» mit Tom Kummer
Jetzt anhören

Foto: Stapferhaus Lenzburg

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia