Quelle: Tele M1

Gretzenbach

Zwei Tote bei schwerem Verkehrsunfall

Zwei weitere Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen. Alle vier Personen sassen im gleichen Auto, das von der Strasse abkam.

Der Unfall ereignete sich gegen 23 Uhr auf der Schönenwerderstrasse in Gretzenbach. Ein 31-jähriger Autolenker verlor aus bisher unbekannten Gründen in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, wie die Solothurner Kantonspolizei mitteilte.

Das Auto geriet in eine angrenzende Böschung und kam nach der Kollision mit mehreren Bäumen im Wald zum Stillstand. Der Lenker und und ein Beifahrer verstarben noch auf der Unfallstelle. Zwei weitere Mitfahrer wurden schwer verletzt mit Ambulanzen in ein Spital gebracht.

Die Schönenwerderstrasse war nach dem Unfall gesperrt. Neben der Polizei und der Staatsanwaltschaft standen mehrere Ambulanzen, Angehörige der Feuerwehren Schönenwerd, Gretzenbach und Kölliken sowie ein Abschleppdienst im Einsatz.

Zur Klärung des Unfallhergangs leiteten die Strafverfolgungsbehörden eine Untersuchung ein. Die Behörden suchen Zeugen des Unfalls.

Quelle: sda 23.9.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia