Polizeisprecher Rafael Geiser
Full-Reuenthal

Unbekannte verwüsten Kapelle

Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag in Full-Reuenthal AG eine Kapelle verwüstet. Dabei richteten sie Sachschaden von rund 30'000 Franken an.

Die Täter waren zwischen 22 und 8.30 Uhr in die Kapelle eingedrungen und legten mehrere Seiten von Kirchen- und Gesangsbüchern auf einen Ständer mit brennenden Kerzen. Dabei gerieten die Blätter in Brand und verursachten beträchtlichen Russschaden, wie Polizeisprecher Rafael Geiser auf Anfrage von Radio Argovia sagte. Das Feuer sei schliesslich von selbst erloschen.

Werbung

Quelle: TeleM1

Quelle: sda / Radio Argovia / Christoph Wasser