Loipe Kalthof-Wiliberg

Foto: Zur Verfügung gestellt

Aargau

Skifahren und Langlauf im Argovialand

Dank dem Schnee zum Wochenstart konnten einige Skilifte und Langlauf-Loipen in der Region in die neue Saison starten.

Es sei das erste Mal seit 20 Jahren, dass man so früh im Dezember die Saison eröffnen könne. Dies sagt Alois Waser vom Skilift Horben gegenüber Radio Argovia. Seit dem Wochenende ist der Skilift in Betrieb. Auf dem Rotberg bei Villigen hingegen steht der Lift noch still. Der Schnee zum Wochenstart hat noch nicht gereicht, um die Piste zu eröffnen. Roger Meier hofft, die Saison am Mittwoch zu starten. Sorgen bereiten ihm aber die Wetterprognosen. «Wenn der Regen kommt, wird es schwierig». Auf die Wetterfrösche höre man schon lange nicht mehr, heisst es hingegen beim Langlaufverein Kalthof-Williberg, der die Loipe auf dem Kalt betreut. Man nehme Tag für Tag. Die 6 Kilometer lange Skatingloipe ist seit Montag offen.

Karin Flückiger

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia