Suhr

Rekordversuch am zweiten Reparaturtag

Am Samstag fand der zweite Schweizer Reparaturtag statt. An über 30 Standorten in der Schweiz öffneten Reparatur-Initiativen ihre Türen. Radio Argovia hat das Repair Café in Suhr besucht.

Egal ob ein kaputtes Spielzeug, Mixer, PC oder Lieblingspullover: Altem und Defektem wird im Repair Café neues Leben eingehaucht – gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge. Das ist die Idee des 2. Schweizer Reparaturtags. Vergangenes Jahr wurden am Reparaturtag über 1000 Gegenstände mit einem Gewicht von 2,7 Tonnen repariert. Dieses Jahr wollte die Stiftung für Konsumentenschutz zusammen mit über 30 Repair Cafés diesen Rekord knacken.  

Repair Café Suhr

Gastgeber im Repair Café Suhr sind Stephan und Tanja Wicki: «Die Leute bringen ihre Lieblingssachen zu uns. Gegenstände, die ihnen ans Herz gewachsen sind, die sie nicht einfach entsorgen wollen.»  

Christoph Wasser

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia