Brettspiele wieder im Hype
SPIELSPASS

Brettspiele erleben den zweiten Frühling

Brettspiele sind bei den Millennials wieder beliebt. In den letzten fünf Jahren hat sich der Verkauf von Brettspielen beispielsweise im Online-Warenhaus Galaxus verachtfacht.

Die Zahlen zeigen, dass viele Leute wieder Spass an Brettspielen finden. Das spüren nicht nur die Online-Händler, sondern auch die Spielwarenläden. Beim Besuch von Radio Argovia im «Miracoolix» in Baden berichtet Geschäftsführer Markus Hadorn, dass er seit Längerem beobachtet, dass Brettspiele bei Jung und Alt seit wieder immer beliebter werden. Vor allem im Winter und vor den Ferien ziehen die Verkäufe von Brettspielen an, so Hadorn.

Ein Grund für den Hype ist die immer grössere Auswahl und die stetig sinkenden Preise bei den Brettspielen. Das Miracoolix in Baden bietet zwei Mal im Monat einen Spielabend an. Mehr Informationen findest Du hier.

Rizja Pfister