Pop-up Hotelzimmer Im Badener Stadtturm

Foto: Zur Verfügung gestellt

Baden

Pop-up Hotel im Badener Stadtturm

In Baden kann man während drei Monaten im ehemaligen Gefängnis übernachten.

In Baden kann man im Rahmen der neuen Schweiz Tourismus Kampagne, im Badener Stadtturm übernachten. Insgesamt machen 11 Städte bei der Kampagne mit und bieten vom 19. Juni bis zum 2. September Übernachtungsmöglichkeiten an speziellen Orten an. 

Bis 1984 war das heutige Wahrzeichen der Stadt ein Gefängnis. Es werde sicher noch Leute geben, die sich an diese Zeit zurückerinnern können, meint Mathias Fleischmann von der Stadt Baden. Gerade weil es noch nicht allzu lange her ist, dass der Stadtturm ein Gefängnis war, sei eine Übernachtung im Wahrzeichen etwas sehr Spezielles meint Fleischmann weiter.

Zu den anderen Attraktionen der landesweiten Kampagne gehören eine Übernachtung in einem Festungsturm in Solothurn oder in einem Bootshaus am Vierwaldstättersee, mit Bootsfahrt inklusive. 

Jan van Ditzhuijzen

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia