AKB Abschluss 2016
Aargau

Jahresabschluss der AKB

Die Aargauische Kantonalbank machte 2016 wieder weniger Gewinn. Für die Verantwortlichen besteht aber kein Grund zur Sorge.

Die AKB hat nämlich im letzten Jahr einen Gewinn von über 142 Millionen Franken gemacht - das ist das 2. beste Resultat nach dem Rekordjahr 2015. Der neue Bankendirektor Pascal Koradi ist zufrieden mit seinem ersten Amtsjahr, trotz weniger Gewinn, wie er Radio Argovia verriet.

Quelle: Radio Argovia