Foto: az Aargauer Zeitung / Audio: az Aargauer Zeitung

Fisibach

Fisibach muss im Kanton Aargau bleiben

Die Gemeinde Fisibach muss im Kanton Aargau bleiben. Der Antrag für einen Kantonswechsel zum Kanton Zürich wurde abgelehnt.

Die 400-Seelen Gemeinde Fisibach hat beim Kanton Aargau einen Antrag für einen Kantonswechsel zum Kanton Zürich gestellt. Heute Morgen hat die Regierung darauf geantwortet. Fisibach muss im Kanton Aargau bleiben. Es gäbe zu wenig Gründe für einen Kantonswechsel, so Regierungsrat Urs Hofmann gegenüber Radio Argovia. 

Drei Möglichkeiten für Fisibach

Die Gemeinde Fisibach hat nun drei verschiedene Möglichkeiten. Entweder belässt die Gemeinde den Entscheid der Regierung, reicht Beschwerde ein oder versucht an der Megafusion im Zurzibiet wieder anzuknüpfen. Wie es weitergeht ist unklar. Der Gemeinderat von Fisibach will sich zeitnah darüber beraten. 

Quelle: Radio Argovia / Michael Kuhn 16.6.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia