FUSSBALL-WM

FCA-Trainer Patrick Rahmen: «Kroatien am Schluss logischer Sieger»

Nach dem 2:1-Sieg von Kroatien gegen England spielen die Kroaten am Sonntag gegen Frankreich um den Weltmeister-Titel.

Kroatien steht zum ersten Mal in der Geschichte im WM-Final. Die Kroaten setzten sich im Halbfinal gegen England mit 2:1 nach Verlängerung durch. Für FC-Aarau-Trainer Patrick Rahmen musste England dem hohen Rhythmus in der ersten Halbzeit und der ersten Hälfte der Verlängerung Tribut zollen, befand der Argovia-Experte an der WM Arena in Brugg in seiner Schlussanalyse. Kroatien sei am Schluss der logische Sieger gewesen.

WM-Titel für Aargauer Ivan Rakitic?

Für den Final am Sonntagabend glaubt Patrick Rahmen, dass Frankreichs Team möglicherweise frischer auftreten werde, weil die Kroaten schon drei Verlängerungen in den Knochen hätten. Dem Aargauer Ivan Rakitic, den Rahmen als Trainer beim FC Basel unter seinen Fittichen hatte, würde er den Weltmeister-Titel gönnen. Ansonsten solle der Bessere gewinnen...    

Roland Kündig

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia