Foto: Zur Verfügung gestellt / Audio: Zur Verfügung gestellt

Aargau

«Das Turnfest war ein voller Erfolg»

Mit einer Schlussfeier ist heute in Muri das Aargauer Kantonalturnfest zu Ende gegangen. Das OK zieht ein sehr positives Fazit.

Rund 13‘000 Sportler haben am Aargauer Kantonalturnfest in Muri teilgenommen. Das Fest, das alle sechs Jahre stattfindet, stand unter dem Motto «Us puurer Fröid». Sarina Baumgartner vom OK-Präsidium zieht ein sehr positives Fazit: «Die Wettkämpfe sind super über die Bühne gegangen, wir konnten den Zeitplan einhalten und wir blieben von Verletzungen verschont.» Im dreiteiligen Vereinswettkampf der Aktiven in der ersten Stärkeklasse ging der STV Wettingen als Turnfestsieger vom Platz, der das Rennen vor dem STV Beinwil Freiamt und dem TV Wohlen für sich entschied. Beim Fest standen auch über 2‘000 Helferinnen und Helfer im Einsatz. Zusammen leisten sie fast 30‘000 Stunden Freiwilligenarbeit.  

30`000 Liter Bier und ein Heiratsantrag
Am Aargauer Kantonalturnfest in Muri traten rund 13`500 Turner gegeneinander an. Bei der Abschlussfeier kam es zudem zu einem Heiratsantrag.

Quelle: TeleM1

Quelle: Radio Argovia / Christoph Wasser 25.6.2017

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia