Foto: Aargauer Zeitung

Aargau

Das Badener Traditionscafé «Himmel» ist gerettet

Es gehört seit über 160 Jahren zu Baden. Nachdem das Café «Himmel» den Konkurs bekannt gab, folgt nun die Rettung in letzter Sekunde.

Das Café «Himmel» bleibt mit allen drei Filialen in Baden und Wettingen bestehen! Nachdem vor rund eineinhalb Wochen bekannt wurde, dass das Badener Traditionshaus Konkurs anmelden musste, folgt nun die überraschende Wende: Der «Himmel» wird mit den gleichen Mitarbeitenden, an den selben Standorten und mit den gleichen Produkten wie bis anhin weitergeführt.

Der Retter in der Not ist Dominik Frei. Er ist Inhaber der Bäckerei-Konditorei Frei AG mit Sitz in Nussbaumen. Die Verbundenheit zum Café «Himmel» sei schon immer gross gewesen. Zudem konnte mit der Übernahme der Café-Konditorei auch der Traum der Bäckerei Frei AG - einen Standort in der Stadt Baden zu betreiben - verwirklicht werden, sagt Dominik Frei auf Anfrage.

Das Traditionshaus «Himmel» gibt es schon seit über 160 Jahren und ist auch ausserhalb von Baden bekannt. «Es gab seit letztem Jahr Gerüchte, dass die beiden kleineren Filialen vielleicht schliessen müssen. Dass nun aber alle drei Standorte betroffen sind, ist ein Schock», so eine Mitarbeiterin des Café «Himmel» zu Radio Argovia nachdem die Insolvenz bekannt gegeben wurde. 

Aus für Café Himmel
Jetzt anhören

Foto: Aargauer Zeitung

Corinne Schärer / Nadine König

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia