Foto: Keystone

Bundesrat

Auch Bundesrätin Doris Leuthard tritt zurück

Die Vorsteherin des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) amtet seit 12 Jahren im Bundesrat.

Per Ende Jahr wird Doris Leuthard nun von ihrem Amt zurücktreten. Sie räumte am Donnerstag vor den Bundeshausmedien ein, eine gewisse Amtsmüdigkeit an sich festgestellt zu haben. Und: «Es gibt ein Leben nach dem Bundesrat.»

Medienkonferenz zum Rücktritt von Doris Leuthard
Jetzt anhören

Einleitend witzelte Leuthard an der Medienkonferenz über «Gerüchte aus verlässlichen Quellen» über ihren Rücktritt im März und später im Juni. «Doch die einzige verlässliche Quelle ist die betroffene Person», sagte sie. Sie habe schon vor einiger Zeit entschieden, Ende Jahr zu gehen und dies im Herbst anzukündigen.

Doris Leuthard tritt ans Mikrofon
Jetzt anhören
 

Im Interview mit Landammann Alex Hürzeler erfahren wir, wie er zu dem Austritt der Bundesrätin Doris Leuthard steht und was er ihr führ ihren weiteren Werdegang auf dem Weg gibt.

Rücktritt Leuthard: Reax AG-Regierung
Jetzt anhören

Foto: Keystone

Und auch das Mami von Doris Leuthard ahnte nichts von dem plötzlichen Rücktritt ihrer Tochter.

Mami Ruth Leuthard zu Rücktritt Doris
Jetzt anhören

Radio Argovia

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia