Foto: Keystone / Audio: Keystone

Schweiz

Tritt Doris Leuthard schon nächstes Jahr zurück?

Bundesrätin Doris Leuthard will bereits nächstes Jahr als Bundesrätin zurücktreten, das schreibt die «Schweiz am Wochenende» mit Bezug auf das engste Umfeld von Doris Leuthard.

Doris Leuthard wolle noch die EU-Frage lösen und die Energiestrategie 2050 gut aufgleisen, wie die «Schweiz am Wochenende» berichtet. Bereits im Sommer 2018 werde sie dann nicht mehr Bundesrätin sein, wie aus dem engsten Umfeld von Doris Leuthard zu hören sei. CVP-Präsident Gerhard Pfister will dies nicht bestätigen. Er habe «keinerlei Anzeichen» in die eine oder andere Richtung wird er zitiert.

Auch Marianne Binder, Präsidentin der CVP Aargau, kann sich einen frühzeitigen Rücktritt von Doris Leuthard kaum vorstellen, wie sie Radio Argovia mitteilt. «Doris Leuthard hat einen so guten Lauf und fühlt sich wohl als Bundesrätin, sodass ich keine Anzeichen dafür sehe. Mein Wunsch ist es, dass Doris Leuthard weitermacht.» Bereits in der Vergangenheit wurde über einen frühzeitigen Rücktritt von Doris Leuthard spekuliert. Aus der Sicht von Marianne Binder sind es auch dieses Mal nur wilde Gerüchte.

Christoph Wasser

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia