Foto: Keystone

AARAU

Adieu Trennsektor im Brügglifeld-Stadion

Das Dauerärgernis der FC-Aarau-Fans mit der Trennwand innerhalb der Stehplätze im Heimzuschauersektor ist - zumindest vorläufig - vom Tisch.

Beim FC Aarau ist man während der Winterpause zur Zuschauerplatz-Situation im Brügglifeld-Stadion über die Bücher gegangen. Dabei haben die Clubverantwortlichen entschieden, dass man die Trennwand innerhalb der Stehplätze im Heimsektor auf die Rückrunde hin aufhebt. Damit geht ein langjähriges Anliegen und ein grosser Wunsch der FCA-Fans in erfüllung.

Alle Heimsektoren wieder verbunden

Die aufgehobene Trennung im Heimsektor gilt zumindest vorläufig. Solange bis der FC Aarau laut Sicherheitsauflage der Swiss Football League wieder in der Super League spielt oder ein brisantes Cupspiel im Brügglifeld austrägt. Bis dahin können die FCA-Fans ihre neuen alten Gewohnheiten bezüglich Verpflegung und Treffpunkt hinter der Tribüne wieder wie gewohnt ausleben.  

Roland Kündig

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia