Bild Argovia Studiojpg
Foto: Keystone
Happy Birthday

Seit 30 Jahren «De Soundtrack zom Läbe»

Radio Argovia wird 30 Jahre alt! Am 1. Mai 1990 gingen wir das erste Mal auf Sendung.

Vor genau 30 Jahren war die Geburtsstunde von Radio Argovia. Nachdem der Bundesrat am 11. Dezember 1989 die Konzession zur Betreibung einer Privatradiostation im Aargau erteilte, wurde Radio Argovia am 28. Februar 1990 gegründet. Bereits am 1. Mai 1990 wurde die erste Sendung ausgestrahlt.

So tönte Radio Argovia zum Sendestart am 1. Mai 1990

Hier einige Eckdaten zur Geschichte von Radio Argovia:

11. Dezember 1989 Bundesrat erteilt Konzession zur Betreibung einer Privatradiostation im Kanton Aargau
28. Februar 1990 Gründung Radio Argovia AG
1. Mai 1990

Ausstrahlung der ersten Sendung von Radio Argovia. Damals noch aus dem Neumark Brugg

August 1993

Umzug in das neue Studio im Steiger in Brugg

1. Mai 2000

Radio Argovia wird 10 Jahre alt

1. Oktober 2005

Radio Argovia zieht nach Aarau in das neue Studio im AZ Medienhaus

1. Mai 2010

Radio Argovia feiert den 20. Geburtstag

1. Juni 2011

Radio Argovia ist über DAB+ empfangbar

Juni 2012

Lancierung der neuen Webchannels auf argovia.ch

1. Mai 2020

Radio Argovia feiert den 30. Geburtstag

Heute ist Radio Argovia eines der erfolgreichsten und grössten Privatradios der Schweiz. Was damals mit 12 Mitarbeitenden begann, entwickelte sich zu einem 35-köpfigen Team, welches täglich rund 225'000 Hörer und Hörerinnen unterhält und informiert.

Radio Argovia ist mehr als nur ein Radio

Seit vielen Jahren organisiert Radio Argovia jährlich die #partyvomjahr. Nationale und Internationale Stars wie Baschi, James Arthur, Loco Escrito, Hecht oder John Newman standen schon auf der Argovia Fäscht Bühne auf dem Birrfeld.

Argovia Fäscht - von oben

Das Argovia Fäscht bleibt aber nicht das einzige, was Radio Argovia über die Jahre hinweg immer wieder veranstaltet hat. Auch Anlässe wie die HitMix Parties, Skitage, der Europa-Park Tag, 90er Parties oder das Argovia Ballonfest prägen die Geschichte von Radio Argovia.

Radio Argovia macht Musik erlebbar.Unsere Private Sessions sind Konzerte in einem kleinen Rahmen für Argovia Hörer. Stars wie Katie Melua, Melanie C, Rita Ora, Silbermond, AmyMacDonald, James Arthur, Andreas Bourani, Michael Patrick Kelly, Wincent Weiss, James Morrison, Kodaline, Ronan Keating, Olly Murs oder Rea Garvey haben schon vor unserer berühmten CD-Wand die intimsten Mini-Konzerte für unsere Hörer gespielt. Wir haben unzählige Live im Einstein Gratis-Konzerte und Promi-Talks organisiert von Gotthard über Gölä bis zu Bundesräten war alles da, was in der Schweiz Rang und Namen hat. Künstler wie Baschi, Bastian Baker oder Stefanie Heinzmann haben für unsere Hörer gekocht und gesungen.

Bei Radio Argovia gab es schon Autos, exklusive Musiker-Treffen, ein Haus am See und viele Reisen zu gewinnen. Unsere legendären 36 Grad Reisen führten uns schon nach Südafrika, Australien, Mexiko, Florida, Costa Rica und viele weitere Destinationen.

Wir haben Themenwochen und Livesendungen von allen möglichen Aargauer Schauplätzen gemacht. Unter anderem im Rahmen von Sex im Aargau aus einem Sex-Club. Wir sind auch bei Grossanlässen im Aargau dabei. So senden wir seit vielen Jahren immer live vom Heitere Open Air Zofingen oder von der Badenfahrt.

Wir haben Moderatoren mit Velo, Bett oder einem Esel auf Touren durch den Aargau geschickt. Aktionen wie "Es Bett im Aargau, «Sattelfest» oder auch "Zwei Esel im Aargau" prägen unseren Sender.

Radio Argovia führt bereits seit 14 Jahren die Hilfsaktion «Wiehnacht för alli» für sozial benachteiligte Kinder im Kanton Aargau durch. In den letzten 14 Jahren hat Radio Argovia schon über 10'000 Kinder glücklich gemacht.

Auch das ganze Argovia Team engagiert sich für den guten Zweck. Wir haben mit dem gesamten Team Sozialtage gemacht in der Kinderstation des KSA, im Zoo Hasel einen Stall gebaut, im Altersheim, im Kloster, rund um den Hallwilersee geputzt, im Murimoos ausgeholfen, Schule gegeben und viele weitere Sozialtage haben wir mit unserem Team durchgeführt.

2005_19sozial-1

Musik ist natürlich auch ein grosses Thema und wir haben diverse Musik-Spezialtage wie 80er, 90er-Tage und als erstes Radio der Schweiz einen 00er-Tag durchgeführt.

Werbung

Danke Argovialand! Wir freuen uns auf die nächsten 30 Jahre mit euch.