Quelle: Zur Verfügung gestellt

Good News

Velo mit Smogfilter sorgt für saubere Luft

Der holländische Designer Daan Roosegaarde hat eine Mission: Er will die Städte von Dreckluft säubern. In erster Linie denkt er dabei an China, dessen Grossstädte – allen voran Peking – unter massiver Luftverschmutzung leiden.

Vor drei Jahren stellte der Inhaber des Studio Roosegaarde in Rotterdam seinen ersten Coup vor: Den Smog Free Tower. Der sieben Meter hohe Turm saugt die dreckige Luft wie ein Staubsauger an und reinigt sie von Smog und Feinstaub. Die saubere Luft entweicht durch seitliche Lamellen. Mittlerweile stehen Protoypen in Rotterdam, Peking und Tianjin.

Turm befreit Peking's Luft vom Smog

Quelle: youtube.com

Nun folgt Daan Roosegaardes nächster Streich, das Smog Free Bicycle. Dabei wird auf dem Velolenker ein Filter montiert, der nach dem gleichen Prinzip arbeitet wie der Turm. Velofahrer, die sich durch den Pekinger Smog quälen, werden so mit Frischluft versorgt.

Im April stellte der Holländer sein Projekt an der TED-Konferenz vor. Nun wird es konkret: Roosegaarde ist laut der Website Quartz eine Partnerschaft mit dem chinesischen Bikesharing-Startup ofo eingegangen. Dieses verfügt über 6,5 Millionen Fahrräder in mehr als 150 chinesischen Städten und zählt rund drei Millionen Benutzer pro Tag.

Die Zusammenarbeit macht Sinn: Holland ist eine klassische Velonation, und in China war das Velo einst das Hauptverkehrsmittel, ehe es mit dem Wirtschaftsboom durch das Auto verdrängt wurde. In den letzten Jahren allerdings erlebte das Zweirad angesichts des Dauerstaus ein Comeback.

Bis Ende Jahr soll der erste Prototyp des Velos mit Luftreiniger fahrbereit sein, sagte Daan Roosegaarde zu Quartz. «Mehrere Millionen solche Fahrräder können die Luftqualität einer Stadt beeinflussen», ist der Holländer überzeugt. Eine Studie der Technischen Universität Eindhoven bestätigte kürzlich die Effizienz seines Smog-Free-Prinzips. Der herausgefilterte Dreck soll zu Schmuck verarbeitet werden.

Quelle: watson.ch 11.8.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia