Foto: Pixabay

Kinotipp

Die Filme des Jahres 2017

Welches waren die Topfilme des Jahres? Das sind die Top Ten unseres Filmkritikers Alex Oberholzer

10. Ma Vie De Courgette
Der Stop-Motion-Film von Claude Barras, welcher die Schweiz ins Rennen um einen Oscar geführt hat. Ein ernstes Thema, umgesetzt mit grosser Leichtigkeit und wundersamer Poesie


9. Get Out
Der packend inszenierte Thriller, in dem unter dem Deckmantel von Aufklärung und Toleranz das nackte Grauen lauert. Clever, manchmal lustig. Aber auch verstörend.


8. Paddington 2
Zum Brüllen komisch und zum Weinen schön. Mit einer umwerfenden Sally Hawkins und einem gnadenlos selbstironischen Hugh Grant.


7. Detroit
Ein präzis recherchierter, überaus packender und intensiv inszenierter Thriller. Erinnert an ein dunkles Kapitel der US-Geschichte und wirkt dabei empörend aktuell.


6. Maudie
Eine Liebesgeschichte von zwei Aussenseitern, schmerzhaft und berührend, welche danke Kunst und Kreativität überleben. Grandios - schon wieder - Sally Hawkins und Ethan Hawke.


5. La La Land
Das herzzerreissende Film-Musical mit riesengrossen Gefühlen und einem undwiederstehlichen Traumpaar Emma Stone und Ryan Gosling.


4. The Other Side Of Hope
Der Film des finnischen Urgesteins Aki Kaurismäki. Voller Herz, Hoffnung und Melancholie. Die Lage ist ernst, aber Kaurismäkis Kino macht Hoffnung.


3. Moonlight
Der grosse und überraschende Oscar-Gewinner 2017 für den besten Film. Erzählt wird die Geschichte von Chiron. Wir sehen ihn als Kind, wie er in Miami isoliert aufwächst; als Jugendlichen, wo er seine Homosexualität entdeckt und als Erwachsenen, wie ihn das Leben durchschüttelt, er seine grosse Liebe findet und wieder verliert. Moonlight ist ein stilles Meisterwerk, das zeigt, welche Augenblicke einen Menschen prägen und wie der Schmerz der ersten grossen Liebe lange nachhallt. 


2. Manchester By The Sea
Das Drama mit Casey Affleck. Er spielt Lee Chandler, einen ruhigen Einzelgänger in Boston. Als sein Bruder überraschend stirbt, soll Lee das Sorgerecht fr seinen 16-jährigen Neffen übernehmen. Widerwillig kehrt Lee deshalb in seine Heimat zurück. Dort in der Hafenstadt Manchester by the Sea wird er mit seiner unheilvollen Vergangenheit konfrontiert. Manchester by the Sea führt einen dort hin, wo man nie hinschauen will und lässt einem fühlen, was man hoffentlich nie selber erleben muss.


1. Dunkirk
Der aussergewöhnliche Kriegsfilm von Christopher Nolan. Mai 1940: 400'000 belgische, britische und französische Soldaten sind eingekesselt am Strand von Dünkirchen. Von der deutschen Wehrmacht attackiert, warten sie auf Rettung. Obwohl England kaum 30 Meilen weit weg ist, scheint die Lage hoffnungslos. Gekämpft wird zu Land, zu Wasser und in der Luft. Und aus genau diesen 3 Perspektiven bündelt Nolan den Krieg: komplex, kraftvoll, intensiv.


Alex Oberholzer

Argovia
  • Argovia
    Argovia