Foto: Keystone

Portugal

Verheerender Waldbrand - Dutzende Todesopfer

Es ist einer der schwersten Waldbrände der letzten Jahrzehnte. Die Einsatzkräfte kommen an ihre Grenzen.

Die Zahl der Todesopfer stieg laut Behördenangaben bereits auf 62. Dutzende wurden verletzt. Die Behörden rechnen mit weiteren Opfern. Der Brand brach rund 200 Kilometer von der Hauptstadt Lissabon entfernt auf. Hunderte Einsatzkräfte kämpften in der Nacht gegen die Flammen. Viele Menschen wurden von dem Feuer überrascht. Ganze Dörfer waren eingekesselt. 

Hilfe aus dem Ausland

Inzwischen haben Frankreich, Spanien und die EU ihre Hilfe angekündigt. Sie schickten bereits Löschflugzeuge in die Region. Die portugiesische Regierung hat eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. 

Quelle: Radio Argovia / Stephan Weber 18.6.2017

Argovia
  • Argovia
    Argovia