ARGOVIA CLASSIC ROCK

«Wer den Blues spielt, spinnt schon ein wenig»

Marc Amacher und Phipu Gerber im witzigen Interview mit Argovia Classic Rock Host Urs Hofstetter.

Der Berner Oberländer Blueser Marc Amacher hat sein Debutalbum geboren. «8 Days» heisst das Werk mit 16 zum Teil dreckigen Blues-Songs. Abwechslungsreich ist es geworden, nicht zuletzt dank der Mitwirkung von insgesamt 32 Musikern! Damit die 8 Tage dauernden Aufnahmen nicht in ein Chaos ausarteten, stand Phipu Gerber («Dögz») Amacher spielend, helfend, schützend und organisierend zur Seite. 

Im Interview mit Argovia Classic Rock Host Urs Hofstetter geben die beiden einige lustige Anekdoten aus dem Studio-Nähkästchen preis, aber auch aus der Werkstatt in Amachers Wohnhaus. Exklusiv spielen Amacher und Gerber zwei Songs live auf ihren akustischen Gitarren. 

Wer bei Amacher und Gerber den Blues bekommt, ist selber schuld. Viel Vergnügen!

Hier gehts zur Website: Marc Amacher

Hier gehts zum Livestream: 

Classic Rock
Jetzt anhören

Urs Hofstetter

Quelle: Argovia Classic Rock 7.5.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia