Foto: 10TV

Good News of the Day

74 Jahre später: Weltkriegsveteran schliesst High School ab

Fünf Jahre für den Bachelor? Ein zehntes Schuljahr? Erst beim zweiten Anlauf die Maturaprüfung geschafft? Alles nur ein Wimpernschlag, wenn man es mit Robert Lockards Schulkarriere vergleicht. Der 94-Jährige aus Ohio brauchte satte 74 Jahre für seinen High-School-Abschluss – unverschuldet. Lockard hätte 1944 die Schule abschliessen sollen, rückte dann aber in die Armee ein und kämpfte im Zweiten Weltkrieg an Fronten in der Normandie und in Zentraleuropa. 

Jetzt, 74 Jahre später, hat Lockard den Abschluss nachgeholt – als offizieller Abgänger der Circleville High School Class of 2018. Unter Tränen nahm der 94-Jährige am vergangenen Sonntag sein Diplom entgegen. «Mitschüler» und Zuschauer bedachten ihn mit stehendem Applaus.

«Das bedeutet mir alles», sagte ein sichtlich bewegter Lockard dem Lokalsender WBNS. «Während all dieser Jahre habe ich daran gedacht.»

Lockard ist Träger zahlreicher Ehrenmedaillen aus dem zweiten Weltkrieg. Nun kann er auch noch ein High-School-Diplom in den Trophäenschrank stellen.

Quelle: watson.ch 1.6.2018

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia