Argovia Private Session mit Beatrice Egli
Rückblick

Liebeserklärung an die Schweiz: Das war die Argovia Private Session mit Beatrice Egli

Beatrice Egli geht mit ihrem neuen Mundart-Album ‘Mini Schwiiz, Mini Heimat’ auf Akustiktour und machte dabei auch Halt im YouCinema Oftringen. Tickets konnte man nur gewinnen.

Das erste Mundart-Album «Mini Schwiiz, mini Heimat» von Beatrice Egli ist da. Und es ist eine wahre Liebeserklärung an die Schweiz. Die Sängerin pilgert derzeit durch ihre Heimat auf einer Akustiktour und machte dabei auch einen Stopp für ein paar ausgesuchte Argovia Hörerinnen und Hörer im Argovialand: Die Argovia Private Session im YouCinema Oftringen.

Werbung

Quelle: Tele M1

Im Gespräch mit Argovia Firobigshow-Moderatorin Nicole Bühler verriet Beatrice Egli, wie sie den «Shutdown» in der Schweiz erlebte, wie emotional das Wiedersehen mit ihrer Band war und - in allen blutrünstigen Details - wie sie sich mit einem Sparschäler in der Kochshow «MasterChef Celebrity» in den Finger schnitt. Danach gab es aber eine Kostprobe ihres Könnens. Beatrice Egli und ihre Band spielten ein paar Songs ihres Albums «Mini Schwiiz, mini Heimat» und nahm sich danach noch viel Zeit für Selfies.

Falls du noch mehr Beatrice Egli und Party-Sound geniessen möchtest, klicke auf unseren Party-Chanel.

Party

Party