Metzgete Drive-In in Hettenschwil
Hettenschwil

Wir testen den «Metzgete Drive-In»

Motor an, Blut- und Leberwurst einpacken, Rösti nicht vergessen und weiterfahren. Wegen der Corona Pandemie hat ein Hettenschwiler Wirtenpaar einen Metzgete Drive-In konstruiert.

Vom Auto aus bestellen, bezahlen und nicht mal aussteigen, um das Essen zu erhalten. Der Metzgete Drive-In von Brigitte und Rolf Vögele-Keller im Restaurant Waldheim in Hettenschwil macht es möglich.

Werbung

Wegen der Corona-Auflagen des Bundesamtes für Gesundheit muss das Restaurant mit einem Drittel weniger Sitzplätze auskommen. Das sei gerade jetzt im November schwierig, sagt Brigitte Vögele.

Das Restaurant ist seit Jahren bekannt für seine Metzgete. Deshalb hat das Ehepaar ein Konzept für ein Drive-In realisiert. Und bei den Metzgete-Fans kommt dieser Service sehr gut an, wie eine Umfrage von Radio Argovia zeigt:

Das sagen die Gäste über den Metzgete Drive-In