Sun is also
Kinotipp

«The sun is also a star»

Unter der Regie von Ry Russo-Young stemmen sich Charles Meltob und Yara Shadidi gegen das Schicksal und beweisen, dass Liebe mehr ist als ein Geknuddel aus Hormonen und Zufall.

An der Central-Station in New York passiert’s: Daniel Bea, der angehende Yale-Student, sieht eine unbekannte Jamaikanerin – und scheint vom Blitz getroffen. Er rennt ihr nach, die Funken sprühen. Doch kaum weiss er ihren Namen, erfährt er auch, dass die attraktive Teenagerin nur noch wenige Stunden Zeit hat, bevor sie die USA verlassen muss. Doch Daniel ist überzeugt davon, dass die Liebe stärker ist als jedes Gesetz. Jugend-Romanze nach dem gleichnamigen Bestseller mit hübschen Gesichtern, schmachtenden Herzen und so viel Zufällen, dass das Happyend gelingt.


Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 3 von 5 Sternen.