Morgenshow

«Ich warte auf das Nokia 3210»

Er ist der wohl sympathischste Popstar unserer Zeit. Ed Sheeran begeisterte das ausverkaufte Hallenstadion mit vielen neuen Songs aber auch seinen «alten» Hits.

Wie man es sich von Ed Sheeran gewohnt ist, reist er ohne Band nach Zürich. Der Engländer war alleine auf der Bühne, abgesehen von seiner Loop Maschine.

«Ich warte auf das Nokia 3210»

Genau so unkompliziert wie er scheint, ist er auch. Auf der Bühne steht der 26jährige in Turnschuhen, Jeans und T-Shirt. Beim Interview erzählte Ed, dass er in Zürich ein bisschen in der Stadt einkaufen ging. "Vor allem Viktorinox-Messer".  Ach ja, ein Smartphone hat er übrigens nicht dabei. Er möchte ein Handy mit dem man einfach telefonieren und SMS schreiben kann. "Deshalb warte ich auf das Nokia 3210, momentan habe ich nämlich nicht einmal ein Handy".

Argovia
  • Argovia
    Argovia