Sandra Bullock

Foto: Keystone

Mittagsshow

Sandra Bullock spendet für «Harvey-Opfer»

Viele Prominente spenden Geld für die Hurrikan-Opfer in Texas. Die Spende von Bullock übertrifft aber alle anderen.

Sandra Bullock will die Opfer der schweren Überschwemmungen im US-Bundesstaat Texas unterstützen. Die Oscar-Preisträgerin spendet eine Million Dollar. «Ich bin einfach nur dankbar, dass ich es tun kann. Wir müssen alle unseren Teil beitragen», sagte Bullock gegenüber «People». Sie besitzt selbst ein Haus in Texas. Ihre Spende geht an das Rote Kreuz in Houston. 

Die deutsch-amerikanische Schauspielerin dazu auf, zusammen zu halten: «Es gibt keine Politik in zwei Meter hohem Wasser. Es sind Menschen in zwei Meter hohem Wasser.»

Oliver Wagner

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia