Foto: Keystone

Mittagsshow

Angelina Jolie, Bill Gates und jetzt Donald Trump?

Das Grandhotel Steigenberger Belvédère in Davos hatte schon manch berühmte Persönlichkeit zu Gast. Übernachet US-Präsident Donald Trump etwa auch dort?

Während des WEFs herrscht in Davos Ausnahmezustand. Die Polizei und auch Interpol kontrollieren jedes Auto, das nach Davos kommt. Zugelassen sind nur Leute mit Akkreditierung. 

Ranghohe Politiker und Promis sind während der Veranstaltung in Davos. Viele davon übernachten im Grandhotel Steigenberger Belvédère. Zu den Gästen gehörten bis jetzt unter anderem Ban Ki Moon, Brad Pitt, Charlie Chaplin oder auch Bill Gates.

«Menschen wie du und ich»

Für Hoteldirektorin Tina Heide sind solch berühmte Gäste nichts Besonderes. «Auch die haben Wünsche, die wir gerne erfüllen. Das machen wir aber auch im Sommer bei einem Aktivsportler und generell bei allen Gästen!» Auch Sonderwünsche gibt es selten. «Es kann mal vorkommen, dass wir ein Bild von einem gewünschten Frühstück bekommen. Das ist aber auch schon das höchste der Gefühle», sagt Tina Heide weiter.

Alle für einen, einen für alle

Das WEF ist für Tina Heide und ihr Team die strengste, aber auch die aufregendste Zeit des Jahres. «Wenn das WEF vorbei ist, dann ist das wie ein Sportler, der die olympischen Spiele gewonnen hat!»

Ramona Gyr

Beliebt:

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia