Interview mit Regisseur Martin Skalsky
Fritigsshow

Eine Aargauer Hunde-Geschichte – Auf den Spuren eines rumänischen Strassenhundes

Eine Geschichte so schön wie Susi & Strolch – In «Cody – The Dog Days Are Over» erzählt der Aargauer Regisseur die Geschichte des rumänischen Strassenhundes Cody, den er in seiner Familie aufgenommen hat.

Der in Mellingen wohnhafte Regisseur Martin Skalsky erzählt in diesem herzerwärmenden Dokumentarfilm die Geschichte des rumänischen Strassenhundes Cody, den er in seine Familie aufgenommen hat. Der Film thematisiert gleichzeitig das Verhältnis von Mensch und Tier.

Der Film feierte am Freitag 27. September seine Weltpremiere am Zurich Film Festival und kommt am 24. Oktober regulär in die Kinos. Am Freitag 25. Oktober findet um 17:30 Uhr eine Vorstellung in Anwesenheit von Martin Skalsky und Cody im Kino Sterk in Baden statt.

Hier gibt's mehr Infos wo und wann ihr den Film ansehen könnt.

Quelle: Radio Argovia