Firobigshow

Yannick fährt mit Rollstuhl von Genf nach Spanien

Er will mit seinem Elektrorollstuhl mehrere hundert Kilometer fahren. Wir haben mit ihm über sein verrücktes Abenteuer gesprochen.

Seine Idee klingt verrückt. Am Donnerstag, 12. Juli 2018 soll es losgehen. Dann will Yannick in Genf starten und via Frankreich nach Spanien fahren. Grösste Hürde: Der Akku seines Elektrorollstuhls, welcher immer wieder geladen werden muss. Deshalb erhofft sich Yannick Schaaf aus Othmarsingen, dass er noch vor dem Start eine bessere und teurere Batterie kaufen kann.

Yannick hat sich sein Projekt gut überlegt, kennt seine Route und weiss genau, welches die Schwierigkeiten sind. Problematisch könnte jedoch das Wetter werden. Auf die Frage was er macht, wenn es regnet, antwortet Yannick locker: «Das muss ich mir dann noch überlegen» und schmunzelt. 

Yannick Schaaf fährt mit Rollstuhl von Genf nach Spanien
Jetzt anhören

Das Projekt von Yannick könnt ihr hier online verfolgen. 

Und wenn ihr Yannicks Crowdfunding für die neue Batterie unterstützen möchtet, könnt ihr das hier tun. Yannick möchte sich noch vor der Abreise einen besseren Akku kaufen, um mit seinem Elektrorollstuhl grössere Distanzen fahren zu können.

André Sauser

Argovia
Video Icon
Live
  • Argovia
    Argovia