The Wife
Foto: Youtube: KinoCheck
Kinotipp

«The Wife»

In Björn Runges bitterer Abrechnung mit dem Patriarchat nimmt Glenn Close ihren siebten Anlauf, um endlich ihren ersten Oscar zu gewinnen.

Joan und Joe Castleman sind seit fast 40 Jahren verheiratet. Er gilt als einer der bedeutendsten amerikanischen Schriftsteller der Gegenwart. Jetzt erhält er für seine Arbeit den Nobelpreis. Gemeinsam reisen sie nach Stockholm. Während Joe vom Komitee empfangen wird, erinnert sich Jaon an die vergangenen Jahre – und stellt alles in Frage. Beginnt wie ein stilles Familiendrama und wird zu einem immer lauteren Aufschrei über das gesellschaftliche Missverhältnis zwischen Mann und Frau. Genial das verstörende Minenspiel von Glenn Close und der süffisant lächelnde Jonathan Pryce.

Unser Kinoexperte Alex Oberholzer gibt 4 von 5 Sternen.